ITALIENISCHER WEIN

 
Produktname/Jahrgang
Produzent/Region

Italien ist einer der größten Anbieter von Weinen aus globaler Sicht. Weinanbau samt Vertrieb ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Italien. Da in jeder der 20 Provinzen mit Ihrem unterschiedlichen Terroir, Klima und Weinkultur seit jeher Wein produziert wurde, ist die Vielfalt an internationalen und autochthonen Reben besonders umfassend. Es gibt ca. 400 Sorten, aus denen Qualitätsweine (DOC und DOCG) erzeugt werden. Der Anteil dieser Weine an der Gesamtproduktion macht ca. 45% aus. Es ist schwer möglich, eine kurze Zusammenfassung der verschiedenen italienischen Weine zu geben. Zweifelsohne gehören Barolo (Piemont), Brunello (Toskana), und Amarone (Venezia) zu den großen Weinen Italiens.

Aus dem größten Weinanbaugebiet Italiens, Sizilien kommt der bekannte Nero d’Avolo.

In den Regionen Toskana, Emilia Romagna und den Marken werden aus Sangiovese große Namen wie Chianti, Brunello di Montalcino vinifiziert. Aus Apulien kommen bekannte, aufstrebende Namen wie Negroamaro, Primitivo und Falanghia.

Die Weißweine aus Südtirol sind seit langem beliebt, ein Friulano und Pinot Grigio aus dem Friaul erfreuen sich steigender Beliebtheit. Prosecco aus Venetien ist ein eigenes Phänomen in den großen Städten der Welt und gerade dabei, dem berühmten Champagner aus Frankreich den ersten Platz bei Schaumweinen streitig zu machen. Doch das ist ein eigenes Kapitel!

CAPAFORTE

NEGROAMARO

IGT SALENTO 2016
 

CAPAFORTE

PRIMITIVO

IGT SALENTO
 

CAPAFORTE

FIANO

IGT SALENTO BIANCO
 

CAPAFORTE

FALANGHINA

IGT SALENTO BIANCO
 

Unsere  Produktliste   können Sie hier herunterladen:

W. & U. GmbH
GF: Helmut Unfried

​FN 140900 g
office@unfried-wein.at
+43 664 3015181
1020 Wien, Hollandstraße 10

©2019 Unfried Wein